Lappland: Outdoor- vs. Skiurlaub

FacebookTwitterEmailGoogle+Pinterest

Lappland ist Natur pur! Egal ob Winter oder Sommer, fast nirgends kann man die Natur besser aktiv erleben. Der ideale Ort also für Aktiv-Urlaube. Geografisch umfasst Lappland beinahe den gesamten Norden denn es besteht sowohl aus Teilen Norwegens, Schwedens, Finnlands und Russlands. Das beliebteste Land für Lappland Urlaube ist jedoch Finnland. Doch was gibt’s jetzt genau in Lappland zu erleben? Zu typischen Lappland Abenteuern zählen Wandern, Eisfischen, Skifahren und eine Fahrt mit dem Hundenschlitten.

reindeer_laplandOutdoor

Die Natur in Lappland ist ein Must-See! Im Norden Finnlands liegen mehr als 3.000 Inseln voller prächtiger Wälder, glitzernden Seen und Sumpfgebieten. Vogelfans kommen hier auf Ihre Kosten. Lauter verschiedene Zug- und Wattvögel können beobachtet werden. Die Bewohner des Nordens erzählen, dass der Inarisee genauso tief ist wie er auch lang ist. Und wusstest Du, dass in Lappland mehr Rentiere als Menschen leben? Eine Schlittenfahrt mit einem Rentier versprüht nicht nur echtes Weihnachtsfieber sondern macht auch extrem viel Spaß.

Für diejenigen, die es sportlich angehen wollen, bieten sich Wander- und Trekkingtouren in der wilden Natur an und selbst Bewegungsmuffeln sollten sich aufraffen, denn die Tiere denen man begegnet sieht man nicht häufig in freier Wildbahn. Elche, Adler, Schneehasen, Lemminge und viele andere Tiere fühlen sich in der rauen Natur des Nordens pudelwohl. Für Einsteiger gibt es Einführungskurse in denen man lernt in der Wildnis von Lappland zu überleben, bevor man eigenständig ins Abenteuer startet.

Wintersport

Schneegarantie im Winter..für Lappland kein Problem. Doch was kann man trotz Kälte, Eis und Schnee erleben? Man sollte es nicht glauben aber auch im Winter gibt’s in Lappland genug zu tun: Wintersport, Hundeschlitten-Touren, Schneeschuhwanderungen, Langlauf, eine Spritztour mit einem Schneescooter und nicht zu vergessen Übernachten in einem Iglo! Zum Wandern eignet sich der National Park Pallas-Yllästunturi mit seiner prächtigen Aussicht. Damit Du alle Aktivitäten entspannt genießen kannst, solltest Du allerdings gut vorbereitet sein. Funktionale und technische Winter- und Outdoorkleidung sind essentiell um für die kalten Temperaturen gewappnet zu sein. Mit der richtigen Kleidung, den richtigen Schuhen und Accessoires bleibst Du selbst bei eisigsten Temperaturen warm und kannst unbesorgt die Natur genießen. Dir fehlt noch was in Deiner Ausrüstung? Bei SkiWebShop findest Du alles was Du brauchst.

Nordlichter

Nordlichter faszinieren einfach jeden. Sie einmal live zu beobachten gehört auf jede bucket list. In Scandinavien ist die Chance Nordlichter zu sehen zwischen September und März am größten. Das außergewöhnliche Naturspektakel ensteht durch Polarlichter, die hauptächlich in dunklen Winternächten zu beobachten sind zwischen 18.00 Uhr und 1.00 Uhr. Die grünen, roten und violetten Farben kreieren allerlei Muster und Formen in der Luft. Betörend und atmenberaubend zugleich kann man Ihnen stundenlang zusehen. Viele Reiseveranstalter bieten Nordlicht Reisen an. Jedoch gibt es keine Garantie für das Erscheinen der Nordlichter, daher wird empfohlen eine solche Reise für einen Zeitraum von einer Woche zu buchen, das erhöht die Chancen ungemein.

Du möchtest jetzt schon einen Blick erhaschen? Dieses Video zeigt deutlich was Dich erwartet!

FacebookTwitterEmailGoogle+Pinterest

Hinterlassen Sie eine Nachricht!

*