Wie bleibt meine Winterkleidung wasserfest? Mit Holmenkol!

FacebookTwitterEmailGoogle+Pinterest

Leider müssen wir dadurch! Die Regenzeit bevor es eeeendlich Schneit ist für die meisten von uns einfach nur eine Qual. Glück hat wer sich in einer warmen Winterjacke verstecken kann und diese zuverlässig den Regen für einen abwehrt!

Wasserfeste Kleidung ist also auch schon vor dem Schneefall unbezahlbar! Doch leider durchdringen Feuchtigkeit und Nässe häufig die Winterjacken und dann wirds erst recht kalt. Brrrrr!

Doch wie kommt das? Besonders Winter-/ Skikleidung, die bereits mehrfach gewaschen wurden, verlieren die Fähigkeit Wasser abzustoßen. Selbst wenn sie als wassderdichte Produkte verkauft wurden. Das Waschpulver und vorallem Weichspüler entfernen die Schutzschicht, welche die Feuchtigkeit ursprünglich abgestoßen hat. Noch dazu verstopfen die gewöhnlichen Waschmittel, die Poren der Kleidung und verringern somit die Atmungsaktivität der Kleidung. Dies führt dazu, dass Schweiß nicht mehr abtransportiert wird und sich die Hitze und Feuchtigkeit bei körperlicher Belastung unter Eurer Kleidung anstaut.

Was nun fragt Ihr Euch? Die Lösung ist einfach und günstig!

Holmenkol Wasch- und Imprägniermittel

Textile Wash

Mit dem Holmekol Textil Waschmittel kann Technische Kleidung sowohl in der Waschmaschine als auch von Hand gewaschen werden. Der Vorteil des Produktes dieser Marke gegenüber anderen ist der hygiene Effekt. Selbst bei kaltem Wasser werden alle Bakterien entfernt und die Kleidung gründlich gereinigt. Die für Wintersportkleidung häufig typischen Gerüche werden komplett ausgewaschen und die Kleidung bleibt dauerhaft geruchsfrei. Die Waschmittel von Holmenkol sind extra frei von Füllstoffen und verhindern somit, dass die Membranen der Kleidung verstopft werden. Die Kleidung bleibt dadurch atmungsaktiv. Das Textile Wash Waschmittel ist für alle Textilien mit Membranen wie z.B. GORE-TEX, syntetisches Futter (Thinsulate, Primaloft) oder elastische Stoffe (Softshell, Fleece). Somit ist das Waschmittel nicht nur für Skikleidung aber auch für andere technische Sportkleidung geeignet. Daunenjacken hingegen werden mit Natural Wash gewaschen!

Natural Wash

Holmenkol Natural Wash ist das Waschmittel was für Naturmaterialien verwendet wird. Daunen, Wolle, Seide und Naturfütterungen. Speziell an diese Materialien angepasst sorgt es für eine sanfte aber gründliche Reinigung. Auch Holmenkol Natural Wash bewahrt die technischen Eigenschaften wie die Atmungsaktivität der Kleidung bei. Darüber hinaus bleibt das Futter dank des Lanolins luftig und elastisch und verklebt nicht wie bei anderen Waschmitteln.

Tipp: Waschen Sie Tennisbälle mit Ihrer Daunenkleidung. Dadurch werden die Daunen aufgelockert und bleiben luftig.

HighTec Proof

HighTec Proof Imprägnierung sorgt dafür das Kleidung sein Atmungsvermögen beibehält und Wind- und Wasserdicht bleibt. Nach dem Auftragen des Sprays wird das Material robust und beständig und lässt Schmutz und Wasser keine Chance mehr einzudringen. Das Imprägniermittel kann nicht nur auf alle Textilien mit Membranen wie z.B. GORE-TEX, syntetisches Futter (Thinsulate, Primaloft) oder elastische Stoffe (Softshell, Fleece) aufgetragen werden, sondern auch auf Schuhe. Ein paar Sekunden aufsprühen reicht aus . Viele Menschen sprühen extra lang oder extra viel auf, doch das hat keinen Einfluss auf den Effekt und ist daher reine Verschwendung. Nach 15 Minuten ist das Spray eingezogen und das Resultat ist direkt sichtbar wenn Regen auf das Material tropft. Die Variante Textile Proof ist ausschließlich für Textilien bestimmt und nicht für andere Materialien.

SportHygienic Spray

Nicht immer kann Sportkleidung und Ausrüstung einfach gewaschen werden. Das Innenfutter von Skischuhen z.B. oder Handschuhe, Skihelme, Rucksäcke oder Schuhe generell. Was tun, wenn diese nicht einfach in die Waschmaschine gesteckt werden können? Das SportHygienic Spray von Holmenkol ist perfekt geeignet, um Gerüche zu neutralisieren. Einfach alles was nicht gewaschen werden kann einsprühen und es riecht wieder gut und fühlt sich wieder frisch an. Auch dieses Spray unterstützt die Atmungsaktivität der Materialien.

Holmenkol-Beitragsbild-702x336

Wie oft waschen und imprägnieren?

Wir empfehlen die Skikleidung immer direkt nach dem Wintersport zu waschen. Zudem sollte die Skikleidung nach jedem Waschgang wieder imprägniert werden, sodass Sie perfekt vorbereitet ist für den nächsten Urlaub. Für Sportler, die mehrfach im Jahr in den Bergen zu finden sind, empfielt es sich die Kleidung zwei Mal im Jahr zu waschen und bei starker Intensität monatlich zu imprägnieren.

FacebookTwitterEmailGoogle+Pinterest

Hinterlassen Sie eine Nachricht!

*